Honorartarif der Extraklasse – myIndex® satellite ETF

Was ist ein Honorartarif?

Der Verbund Deutscher Honorarberater entwickelt seit nunmehr über zwölf Jahren Honorartarife für die reinrassige Honorarberatung. Hierzu wurden klare Definitionen entwickelt. Folgende Punkte sind dabei wesentlich:

§  Keine Abschlusskosten für Provisionen (sogenannte Alpha-Kosten)

§  Keine courtageabhängigen Verwaltungskosten, z.B. Amortiskosten oder Kosten für die Verwaltung von Provisionen und Zillmerung

§  Keine Bestandspflegeprovisionen und damit zusammenhängende Kosten

§  Keine Stornogebühren bei vorzeitiger Kündigung

§  Kein freies Bestimmungsrecht über die Höhe der Provisionen (sogenannte Netto-Tarife oder nettoisierte Tarife)

§  Bedingungsgemäß garantierte Rückerstattung der von den Depotbanken vereinnahmten Kickbacks aus der Kapitalanlage (100%)

§  Keine Überschussmodelle, bei denen die Kickbacks in Form von Überschussbeteiligungen eingerechnet werden

myIndex® satellite ETF Evolution: 
Tarif: ETF- und vermögensverwaltende Rentenversicherung

Broschüre downloaden (Beschreibung, Fondsspektrum, Kickbacks – Stand 07.2013)
Produktprüfung Institut für Transparenz in der Alters­vorsorge (Download)
Aktuelle Wertentwicklungen der myIndex® satellite ETF Weltportfolios (31.03.2014)§  myIndex Ertrag

§  myIndex Wachstum

§  myIndex Chance

§  Vergleich mit ARERO – der Weltfonds

Weitere Fondskennzahlen inkl. Kickbackinformationen finden Sie auch im Transparenz Manager invest des VDH.

myIndex® ist eine eingetrage Marke der VDH GmbH Verbund Deutscher Honorarberater

zurück zum Menüpunkt Altersvorsorge